Automobilunternehmen laden zum Vorstellungsgespräch auf der IAA Pkw

Die IAA Pkw präsentiert sich in diesem Jahr noch stärker als Recruiting-Plattform: Der neue Ausstellungsbereich „job and career at IAA 2015“ in Halle 4.0 widmet sich ausschließlich der
Karriere in der Automobilindustrie.

Fachkräfte, die beruflich neu durchstarten möchten, und Absolventen, die ihre Zukunft in der Automobilbranche suchen, finden in Halle 4.0 der diesjährigen IAA alles, was sie für den Neustart benötigen: Kontakte zu hochkarätigen Arbeitgebern, kostenlose Bewerberservices und ein
abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Informationen und Vorträgen rund um ihre persönliche Karriereplanung.

Einblicke, die keine Stellenanzeige bietet

Die Unternehmen der Automobilindustrie bieten nicht nur Ingenieuren, und Fachkräften aus Kfz-Berufen, sondern auch vielen anderen Berufsgruppen wie etwa Wirtschaftswissenschaftlern und Designern exzellente Jobchancen. Auf der IAA haben autobegeisterte Bewerber Gelegenheit, Firmen entlang der gesamten Wertschöpfungskette kennen zu lernen und so Einblicke in ihr künftiges Arbeitsumfeld zu bekommen, die ihnen keine Stellenanzeige bietet.

„Die Automobilindustrie ist die spannendste und vielfältigste Branche der Welt. Sie beschäftigt alleine in Deutschland derzeit rund 785.000 Mitarbeiter. Hersteller, Zulieferer und Dienstleister benötigen als
Innovationstreiber kluge, motivierte Köpfe. Der neue IAAKarrierebereich bietet Unternehmen die Möglichkeit, auch in Zeiten des zunehmenden Fachkräftemangels mit interessanten Kandidaten in
Kontakt zu kommen“, erklärt Klaus Bräunig, Geschäftsführer beim Verband der Automobilindustrie e.V. (VDA).

Arbeitgeber aus allen Bereichen

Die bei „job and career at IAA“ vertretenen Arbeitgeber decken das gesamte Spektrum der Unternehmen im Automobilumfeld ab – von Fahrzeugherstellern über namhafte Zulieferer bis hin zu
Unternehmensberatungen und Dienstleistern. Insgesamt beteiligen sich über 40 Unternehmen am neuen Recruiting-Bereich.

Karriereexperten geben praxisnahe Tipps

Auf der Bühne von „job and career“ in Halle 4.0 erwartet die Besucher an allen Messetagen jeweils von 11 bis 16:45 Uhr ein abwechslungsreiches Programm mit Vorträgen und Diskussionsrunden.

Neben den Arbeitsmarktaussichten in der Automobilindustrie steht insbesondere die individuelle Weiterentwicklung im Mittelpunkt. Die Themen reichen von Bewerbungstipps über die Vereinbarkeit von
Familie und Beruf bis hin zum Umgang mit Social Media im Arbeitsleben. Mit dabei sind unter anderem die Rhetorikexpertin Isabel García mit Kommunikationstipps für den Berufsalltag und der
Karrierecoach Henryk Lüderitz, der den Weg vom Mitarbeiter zur Führungskraft aufzeigt.

Weitere Informationen über die neue Recruiting-Veranstaltung stehen unter www.iaa.jobandcareer.de zur Verfügung. Zahlen, Daten und Fakten zur IAA Pkw sind unter www.iaa.de abrufbar.

Interessierte Arbeitgeber, die Fach- und Führungskräfte suchen, können sich an Peter Vogl, Projektleiter job and career at IAA, wenden (E-Mail: p.vogl@messe.org, Tel.: +49 621 70019-141).

Pressemitteilung als PDF herunterladen.

Teilen Sie den Artikel:

Ansprechpartner

Marcel Kästel

Project Manager

m.kaestel @ messe.org
Tel: +49 621 700 19 184

Medienpartner
Medienpartner